20. Januar 2016
nach Daniel
Keine Kommentare

Pieppieppiep…

Unsere Kinder lieben Schnee. Ich finde Schnee ganz okay, aber ich mag keinen Winter. Also nicht diesen Alles-ist-trüb-und-grau-Winter, den wir hier haben. Eiseskälte ist in Ordnung, aber bitte mit Sonnenschein und blauem Himmel und so. Ich will nicht um 13 Uhr schon das Licht anmachen müssen und mich auch nicht den ganzen Tag so fühlen, als dämmere es draußen gerade schon. Und wenn daraus nichts wird, lieber Petrus, warum auch immer, wäre ich sofort für Frühling. Wie hier auf dem Teller. Pieppieppiep…

Pieppieppiep… Wird Zeit, dass der Frühling kommt. Hier schon mal auf dem Teller… #papamachtabendbrot

Ein von Daniel Staffen-Quandt (@d_staffenquandt) gepostetes Foto am

15. Januar 2016
nach Daniel
Keine Kommentare

Nun also auch noch ein Blog…

Langsam aber sicher nimmt das Buchprojekt „Papa macht Abendbrot“ Gestalt an. Die Teller sind fertig fotografiert, die Zubereitungsempfehlungen stehen auch, die dazugehörigen Geschichten rauben mir den Schlaf – alles also ganz normaler Wahnsinn. An dem möchte ich euch ein bisschen teilhaben lassen. In den nächsten Wochen werden hier immer wieder neue Dinge erscheinen – und natürlich auch auf der dazugehörigen Facebook-Seite #papamachtabendbrot. Oder auf Instagram (siehe unten), Youtube oder Twitter… Und natürlich freue ich mich besonders, wenn ihr hier im Blog hin und wieder vorbeischaut!

#papamachtabendbrot werkelt am Buch. Jemand eine Idee, was dieser Käfer so erlebt haben könnte – aus Kindersicht?!

A photo posted by Daniel Staffen-Quandt (@d_staffenquandt) on